English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Italian - ItalyFrench (Fr)Japanese(JP)Russian (CIS)
PDF Drucken E-Mail

GEORGIEN UND OSTTÜRKEI

Erleben Sie Georgien und die alten georgischen und armenischen Bauwerke auf dem Gebiet der heutigen Türkei. Das Schwarze Meer, der biblische Berg Ararat, die einmalige Schönheit der Kaukasusberge und die Gastfreundschaft der Einheimischen erwarten Sie auf dieser Reise.
-  Mzcheta und Kutaissi – die antiken Städte Georgiens
-  Ani – die alte Hauptstadt Armeniens
-  Der biblische Ararat und der mysteriöse Kaukasus
-  Oschki abd Ischchani – die alten Klöster der Türkei
-  Kars, Ersrum und Trabson – die wichtigen Zentren in der Türkei

1.Tag: Abflug nach Tbilissi
2.Tag: Tbilissi

Besichtigung von Alt- und Neustadt Tbilissi, sowie der Schatzkammer des Nationalmuseums.
3.Tag: Tbilissi – Mzcheta – Gudauri

Wir fahren nach Mzcheta - die alte Hauptstadt  und das religiöse Zentrum Georgiens. Wir besichtigen das Dschwari Kloster und die Swetizchoweli Kathedrale. Danach Weiterfahrt entlang der Georgischen Heerstraße, unterwegs Besuch der Wehrkirche Ananuri.Übernachtung beim Skiort Gudauri (2200m).
4.Tag: Gudauri – Kasbegi – Gudauri

Die Fahrt über Kreuzpass (2395 m) führt uns zum Dorf Kasbegi. Von hier aus wandern wir bergauf zur Gergeti Dreifaltigkeitskirche (2170m). Anschließend Fahrt durch die  Darjali-Schlucht. Übernachtung in Gudauri.
5.Tag: Gudauri – Gori – Kutaissi
Von Gudauri fahren wir nach Gori und besichtigen das Stalin-Museum und die Höhlenstadt Uplisziche. Danach Weiterfahrt nach Westgeorgien. Übernachtung in Kutaissi.
6.Tag: Kutaissi – Bakuriani
Wir besuchen das Gelati Kloster und die Bagrati Kathedrale und fahren zum Skiort Bakuriani.
7.Tag: Bakuriani – Bordschomi – Atskuri – Wale – Kars
Von Bakuriani aus nehmen wir einen kleinen Bergzug bis zum Mineralwasser-Kurort Bordschomi. Anschl. steigen wir auf die Festung Atskuri hinauf. Nach dem Mittagessen erreichen wir die georgisch-türkische Grenze bei Wale. Nach dem Grenzübergang fahren wir nach Kars. Zwei Übernachtungen in Kars.
8.Tag: Kars – Ani – Igdir – Kars
Wir besuchen die Ruinen von der einst florierenden Stadt Ani – die alte Hauptstadt Armeniens. Anschließend fahren wir bis zur armenischen Grenze und besuchen Igdir vor der Rückfahrt nach Kars.
9.Tag: Kars – Isak Pascha Palast – Van
Vorbei am biblischen Berg Ararat – da soll nach der Bibel Arche Noah  gelandet sein – fahren wir in die Stadt Dogubeyazit. Wir besuchen den Palast von Isak Pascha und die Muradiya Wasserfälle und fahren weiter zum Seeufer der Stadt Van.
10.Tag: Van See
Wir besuchen das Hosap Schloss und Cavustepe – das Zentrum der urartäischen Zivilisation. Nach der Besichtigung der Teppichweberei fahren wir Boot zum Insel Akdamar und besuchen die gut erhaltene armenische  Kirche des Heiligen Kreuzes. Am Abend Rückfahrt nach Van.
11.Tag: Vansee – Erzrum
Heute fahren wir nach Erzrum – in die östliche Hauptstadt und besuchen die Große Moschee Ulu Cami, das Cifte Minarett und Uckumbetler. Übernachtung in Erzrum.
12.Tag: Erzrum – Yusufeli – Rize
Unterwegs nach Yusufeli besuchen wir die alten georgischen Klöster Oschki und Ischkani. Danach fahren wir vorbei an schönen Bergen zum Artwin und Hopa und erreichen die Stadt Rize am Schwarzen Meer.
13.Tag: Rize – Sumela Kloster – Trabzon
Eine kurze Wanderung in Berglandschaften führt uns zum Kloster Sumela auf der Felsklippe. Danach fahren wir nach Trabzon. Am Abend Abschiedsessen mit der tradizionellen türkischen Küche.
14.Tag: Abflug

 
Copyright © 2014 - Tourist Agency "Visit Georgia"