English (United Kingdom)Deutsch (DE-CH-AT)Italian - ItalyFrench (Fr)Japanese(JP)Russian (CIS)
PDF Drucken E-Mail

IRAN – ARMENIEN – GEORGIEN

Drei Länder mit einer großartigen Geschichte, die einst unversöhnliche Feinde waren und heute ein friedliches Leben in der Nachbarschaft führen. Während der Reise durch diese Länder kommen Sie in Berührung mit den Traditionen und Kultur jedes einzelnen Landes, besichtigen die alten historischen Baudenkmäler und sehen, was für Spuren das Jahrtausende alte Zussamenleben auf diese Länder hinterlassen hat.

  • 1.Tag: Ankunft in Teheran

Ankunft in Teheran und Transfer zum Hotel. Übernachtung im Hotel.

  • 2.Tag: Teheran – Schiras

Transfer zum Mehr-Abad Flughafen und Flug nach Schiras um 06:00 Uhr. Ankunft in Schiras, Ausflug nach Persepolis, Naghsh-e-Rostam, Naghsh –e-Rajiab, Passargade. Am Abend Rückfahrt nach Schiras.

  • 3.Tag: Schiras

Besichtigung von Schiras : Besuch des Eramgartens, der Nasirol-Molk Moschee, des Narehdshstan Palastes, der Gräber der bekannten Dichter Hafes und Saasi und Schach-e-Cheragh Schine.Danach Flug nach Ispahan mit IR.

  • 4.Tag: Schiras – Ispahan

Ganztägige Besichtigung von Ispahan: Besuch der Brücken Chadshou und Sio-se-Pol, der Wank Kirche, des Palastes Tschehel-Sotun, der Freitag-Moschee von Ispahan und des Hascht-Behescht Palastes.

  • 5.Tag: Ispahan

Ganztägige Stadtbesichtigung von Ispahan: Besuch der Imam Moschee, des Ali-Qapu Palastes, der Scheich-Lotfollah Moschee, sowie des Basars in der Altstadt.

  • 6.Tag: Ispahan – Teheran – Tabris

Transfer zum Flughafen und Flug nach Teheran, danach nach Tabris. Ankunft in Tabris um 12:00 Uhr. Nach dem Mittagessen Stadtbesichtigung: Besichtigung der Blauen Moschee, des Aserbaidschanischen Museums, der Schach-Goli Pavillion und des Marktes. Übernachtung in Tabris.

  • 7.Tag: Tabris – Meghri – Kapan/Goris

Fahrt zur iranisch-armenischen Grenze bei Meghri, Besuch der mittelalterlichen Festung und der Kirche. Nach dem Mittagessen im Restaurant bei Meghri Fahrt nach Kapan. Foto-Stop bei Baghaberd (12.Jh.) - der Festung auf dem Hügel unterwegs. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Kapan oder Goris.

  • 8.Tag: Kapan/Goris – Jerewan

Nach dem Frühstück Fahrt nach Jerewan. Unterwegs Besuch des alten Observatoriums (5. Jt. V. Chr.) bei Karahundsch. Nach dem Mittagessen Fahrt in die Stadt Yeghegnadsor, Besuch der Klöster Norawank und Chor Wirap. Abendessen und Übernachtung in Jerewan.

  • 9.Tag: Jerewan – Etschmiadsin – Jerewan

Besichtigung von Jerewan: Besuch des Staatlichen Geschichtlichen Museum Armeniens. Nach dem Mittagessen Fahrt zum Etschmiadsin – zum religiösen Zentrum des Landes, Besuch der Hauptkirche und der Heiligen Hripsime Kirche. Bei der Rückfahrt Besichtigung der Ruinen von Swartnots Kathedrale. Übernachtung in Jerewan.

  • 10.Tag: Jerewan – Garni – Geghard – Jerewan

In Jerewan Besuch der Festung Erebuny und des Museums der Archäologie, sowie Matenadaran – die alte Handschriftensammlung. Am Abend Weiterfahrt zum heidnischen Tempel Garni und zum Höhlenkloster Geghard. Abendessen im tradizionellen Restaurant mit Folklore-Show.

  • 11.Tag: Jerewan – Tumanyan – Tbilissi

Am Morgen Fahrt in die Region Gegharkunik, danach Besuch des Klosters Sewan auf der Halbinsel. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Alawerdi. Besuch des Haghpat Komplesex – UNESCO Weltkulturerbe. Am späten Nachmittag erreichen wir die armenisch-georgische Grenze und fahren weiter nach Tbilissi.

  • 12.Tag: Tbilissi

Besichtigung von Tbilissi.

  • 13.Tag: Tbilissi – Mzcheta – Gudauri

Wir besuchen Mzcheta und Ananuri.

  • 14.Tag: Gudauri – Kasbegi – Gudauri

Eine Fahrt entlang der alten Georgischen Heerstraße in die  höhen Lagen des Großen Kaukasus.

  • 15.Tag: Gudauri – Gori – Kutaissi

Besuch des Stalin-Museums und der Höhlenstadt Uplisziche.

  • 16.Tag: Kutaissi – Tbilissi

Besuch des Gelati Klosters und der Bagrati Kathedrale.

  • 17.Tag: Abflug

Transfer zum Flughafen

 
Copyright © 2014 - Tourist Agency "Visit Georgia"